Hans Steinbichler verfilmt Rita Falks berührendsten Roman „HANNES“

Die erste Klappe zu HANNES ist letzte Woche gefallen

Drehstart der Verfilmung des gleichnamigen Romans von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Rita Falk – „HANNES“. Die berührende Geschichte über Freundschaft ist zugleich auch eine Erzählung über Verlust und Abschied, Abenteuer und Lebenslust und wird von Regisseur Hans Steinbichler („Das Tagebuch der Anne Frank“, „Eine unerhörte Frau“) für die große Leinwand verfilmt. Die Hauptrollen sind besetzt mit Leonard Scheicher („Das schweigende Klassenzimmer“) und Johannes Nussbaum („Fack ju Göhte 2“, „Radegund“). In weiteren Rollen spielen Lisa Vicari („Dark“), Heiner Lauterbach („Willkommen bei den Hartmanns“), Hannelore Elsner („Kirschblüten – Hanami“), Jeanette Hain („Klassentreffen 1.0“) und Gabriela Maria Schmeide („Frau Müller muss weg!“).

Am 5. September 2019 wird der Film in den Kinos starten.