„Toter Winkel“

Stephan Lacants „Toter Winkel“ für den International Emmy Award nominiert

Als einer von zwei deutschen Kandidaten (und von 44 Nominierungen insgesamt) ist Stephan Lacant mit „Toter Winkel“ in der Kategorie Bester Fernsehfilm/Beste Mini-Serie für den Emmy nominiert.

Der Film von Stephan Lacant erzählt die Geschichte eines Vaters, der mit dem Verdacht konfrontiert wird, dass sein Sohn von ihm unbemerkt zum rechten Terroristen geworden ist.

„Toter Winkel“ ist eine Produktion der Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG im Auftrag des WDR (Buch: Ben Braeunlich, Redaktion: Caren Toennissen) für Das Erste. 

Die Emmy-Awards werden am 19. November 2018 in New York vergeben